Home News Über uns Teams Service Community bundesliga Team-Portal

Über uns


Zweigverein
Neue Mitglieder
Das ist TusLi
Kontakt
Vorstand
Trainer
Historie
Förderverein
Sponsoren
Spielorte
Anfahrt
Impressum
Kunstrasen

Positive sportliche Entwicklung
In der Hallensaison 1987/88 mit der inoffiziellen Berliner Meisterschaft der C-Mädchen der Jahrgänge 77/78, trainiert von Kirsten Metter, beginnt der Einstieg für den Aufbau unserer erfolgreichen Damenmannschaft.

„WILLKOMMEN FRANK!“ schreiben Nadine Schmechel und Anja Preuß in der 39. Ausgabe des „Hockey-Info“. Gemeint ist Frank Langer, der die Mannschaft, bestehend aus den Jahrgängen 87-80, zur Feldsaison 1990 übernahm. Die erfolgreichste Mannschaft seit Bestehen der Hockey-Abteilung hat sich zusammengefunden. Sie wird in der Jugend vielfacher Berliner Meister, mehrfacher Deutscher Vizemeister und als Krönung fünfmal Deutscher Jugendmeister! Höhepunkt im Erwachsenenbereich ist dann 1997 der Aufstieg in der Halle und anschließend auf dem Feld in die Bundesliga. Und das bei einem Altersdurchnitt von 18,5 Jahren!

Diese erfolgreiche Mannschaft wurde über fast 10 Jahre von Frank Langer trainiert und von Hans-Jörg Lehmann betreut. Der Stamm spielt auch derzeit noch auf dem Feld und in der Halle in der Bundesliga für TuSLi.

Eine nicht vergleichbare, aber auch sehr erfolgreiche Entwicklung nehmen die 1. Herren. Nach dem Einstieg 1982 in der 4. Verbandsliga wird im Herbst 1989 das Aufstiegsspiel zur 2. Bundesliga-Feld gegen den 1. HC Kaiserslautern im Hockey-Olympiastadion mit 2:1 gewonnen. Viele können sich noch an das entscheidende Tor durch eine kurze Ecke von Helmut Schröder erinnern. Auch diese Mannschaft wird über den gesamten Zeitraum von einem Trainer, H.-Peter Metter, und einem Betreuer, Arnd Hinrichs, geführt. In den folgenden Jahren scheitern die Versuche, auf dem Feld und in der Halle in die 1. Bundesliga aufzusteigen. 1996 gelingt jedoch der Aufstieg in die neu gegründete 2. Bundesliga-Halle.

Nach neun Jahren 2. Bundesliga muß in der Saison 1998 leider der Abstieg in die Regionalliga-Feld hingenommen werden. Doch mit der Integration unserer talentierten Jugendspieler ist der Aufstieg auf dem Feld in 2001 wieder etwas näher gerückt.

Jugend
Mit der Verleihung des „Grünen Bandes für vorbildliche Talentförderung im Verein“ im Jahre 1997 wird die kontinuierliche Jugendarbeit unserer Abteilung gewürdigt. Sie spiegelt sich wider in Deutschen Meisterschaften, zahlreichen Plazierungen bei Deutschen Endrunden und Berliner Meisterschaften. Auch jede Menge Berliner Pokalsieger können wir stellen, häufig errungen von unseren zweiten Jugendmannschaften in den jeweiligen Altersklassen. Ein wichtiger Bestandteil und ein Ziel unserer Jugendarbeit ist es, in allen Altersklassen eine zweite Mannschaft zu stellen.

Neben der Förderung der Mannschaften nimmt die individuelle Ausbildung unserer Jugendspieler/innen einen vergleichbaren Stellenwert ein. Unter unseren Jugendspieler/innen gehörte eine große Zahl in den vergangenen Jahren den Auswahlkadern des Berliner Hockey-Verbandes an. Jene, die den Jugend- und Juniorennationalmannschaften des Deutschen Hockey-Bundes angehörten oder angehörten, sollen hier genannt werden. Dabei beziehen wir die Spielerinnen und Spieler mit ein, die von anderen Vereinen zu uns gekommen sind oder derzeit nicht für den TuS Lichterfelde aktiv sind.

Im weiblichen Bereich freuen wir uns mit und über:

Nadine Schmechel, Birgit Borkamm, Steffi Wolschon, Sonja Lehmann, Nora Feddersen, Silke Stockhaus, Daniela Meister und Sylvia Vormittag.

Und im männlichen Bereich:

Claus Jochimsen, Dirk Hinrichs, Kai Britze, Jens Lütcke, Adrian Hammerschmidt und Felix Oden.

Unter den Genannten befindet sich auch ein echter Weltmeister! Claus Jochimsen, unser langjähriger Torwart in der Jugend und bei den 1. Herren, wurde 1989 mit der Juniorennationalmannschaft in Malaysia Weltmeister. Ein echte Europameisterin gibt es auch, 2004 wurde Sonja Lehmann mit der Damen-Nationalmannschaft Hallen-Europameiseterin in Eindhoven!!!

 

 




Historie

Der Anfang
Der erste Erfolg
Der Aufstieg
Heute
Ausblick
Chronik in Zahlen

Seitenanfang Sitemap .:. Kontakt .:. Impressum .:. Admin .:. Fehler melden